Logo

Markus Renzel vor drei weiteren Deutschen Sieger im Finale der Youngster Tour um den Preis der bodyguardapotheke.com

DSCN6639 SE YT

(pbb) Seinen zweiten Sieg beim 16. S&G Goldstadt Cup – C.F. Bardusch Gedächtnisturnier landete zum Auftakt des Schlusstages Markus Renzel (Oer-Erkenschwick) im Finale der Youngster Tour um den Preis der bodyguardapotheke.com. Auf dem siebenjährigen Holsteiner Schimmelwallach Casqero blieb er im Stechen der neun „Nuller“ aus dem Umlauf erneut ohne Abwurf und war in 42.27 Sekunden schnellster Reiter.

Hinter ihm reihten sich drei weitere Deutsche ein: 36 Hundertstelsekunden hinter Renzel wurde Andreas Kreuzer (Sendenhorst) im Sattel der acht Jahre alten Hannoveraner Stute Baloukira Zweiter (0/42.63), Marco Kutscher (Bad Essen) und Markus Beerbaum (Thedinghausen) folgten auf den Plätzen drei und vier. Der Doppel-Europameister von 2005, Marco Kutscher, präsentierte den siebenjährigen Hannoveraner Wallach C’est Beau und verpasste den zweiten Rang nur um 22 Hunderstel (0/42.85). Markus Beerbaum, 1998 Mannschafts-Weltmeister, hatte die siebenjährige Stute Contina R gesattelt (0/43.30).

Zu den Ergebnissen »